Das war die Bundesgartenschau 2007 in Gera
Überblick
Archiv
Suche
Aktuelles _ Archiv
Saturday, 5. November 2005
Insektenhotel

In Vorbereitung auf die BUGA 2007 spielen keineswegs nur die Blumen, sondern auch ökologische Themen und Entwicklungen eine große Rolle: Schüler der 9. und 10. Klasse der Friedrich-Schiller-Realschule Ronneburg haben kürzlich in der Neuen Landschaft Ronneburg den Grundkörper für ein Insektenhotel aufgestellt. Das ca. 4m² große Gerüst aus Holz steht auf dem BUGA-Gelände am Kirschberg und soll ab Frühjahr 2006 Heimstatt für verschiedene Insekten wie Hummeln, Bienen, Wespen, Schlupfwespen etc. sein. In den nächsten Wochen werden dafür verschiedene Insektenzimmer aus Schilf, Holz, Lehm, Dachschindeln u.a. eingebaut. Unterstützt wurden die Schüler beim Bau und beim Material von Dirk Högel der Firma CAMET GmbH aus Sporra, von Steffen Rosenberg der Firma Fertigteilmontage aus Pölzig sowie von Gerhard Theophil der Firma Hoch- und Tiefbau Großenstein.

Während der Bundesgartenschau 2007 ist im angrenzenden Wildobstbereich durch die Insekten für eine gute Bestäubung der Gehölze gesorgt. Das Insektenhotel dient außerdem den Besuchern der BUGA 2007 als Beispiel einer artenreichen Gartengestaltung und im Bereich Umweltbildung als Anschauungsobjekt für das Leben der Insekten. Weitere Insektenhotels im Gelände sind geplant.

Bild: Schüler der 9. und 10. Klasse der Friedrich-Schiller-Realschule Ronneburg beim Bau eines Insektenhotels

English |  Tschechisch |  Home |  Sitemap |  FAQ |  Impressum
Buga 2007 - Donnerstag, 27.Januar.2022 01:34:20