Das war die Bundesgartenschau 2007 in Gera
Überblick
Archiv
Suche
Aktuelles _ Archiv
Wednesday, 14. September 2005
Henne im Spieloval

Eine Henne aus Holz ist die größte Attraktion des künftigen Spielovals im Hofwiesenpark Gera. Momentan wird sie gerade aufgebaut. Sie steht auf einem etwa vier Meter hohen Hügel und ist auf verschiedenen Ebenen bekletterbar. Aus der Henne ermöglichen mehrere Gucklöcher einen weiten Ausblick auf das Gelände der BUGA 2007. Unter der Henne liegt ein unterirdischer kleiner Raum, in den man durch einen Schlot gelangen kann. Aus diesem „Erdraum“ führen Tunnel  ins Freie.

Auf der südlichen Seite des Spielhügels wird eine Felsenlandschaft naturnah gestaltet. Im nördlichen Bereich fällt das Gelände als weiche Rasenböschung ab. In den Hügel schiebt sich rückwärtig ein Geländeeinschnitt, der auf zwei Seiten als ca. drei Meter hohe Kletterwand gestaltet wird. Die dritte Seite ist dem Ausstieg der Tunnelrutsche vorbehalten.

Nach der TÜV-Abnahme kann der Spielplatz zur BUGA 2007 von den Kindern in Besitz genommen werden.

English |  Tschechisch |  Home |  Sitemap |  FAQ |  Impressum
Buga 2007 - Donnerstag, 27.Januar.2022 01:06:20