Das war die Bundesgartenschau 2007 in Gera
Überblick
Archiv
Suche
Aktuelles _ Archiv
Saturday, 11. June 2005
Internationaler Rotarischer Jubiläumspark übergeben

Anlässlich des 100-järigen Jubiläums von Rotary International ist ein "Internationaler Rotarischer Jubiläumspark" auf dem Gebiet der Bundesgartenschau Gera und Ronneburg 2007 unter dem Motto "100 Bäume für den Frieden" entstanden. Der Startschuss für die Errichtung des Parks fiel bereits am 10. Juni 2004, als 150 Jugendliche aus 15 Nationen und 5 Kontinenten den ersten Baum in Gera pflanzten.

 

 

Zwischen dem ersten Baum des Jubiläumsparks in Gera und dem Schlusshain in Ronneburg befinden sich 15 km Weg, an dem die Jubiläumsbäume der Rotarier aus dem Distrikt, aus Deutschland und aller Welt für die BUGA 2007 stehen. Der Park symbolisiert die wesentlichen Leitgedanken von Rotary International: Frieden, Völkerverständigung, Freundschaft, Jugend – Zukunft.

 

Am 11. Juni 2005 fand die feierliche Übergabe des Parks in der Neuen Landschaft Ronneburg statt. Teilnehmer des 2. Internationalen Jugendcamps, das 100 Jugendliche aus zwanzig Nationen am Wochenende vereinte, pflanzten in der Neuen Landschaft Ronneburg einen Ginkgobaum.

 

Bild: Festakt vor dem Rittergut in der Neuen Landschaft Ronneburg

English |  Tschechisch |  Home |  Sitemap |  FAQ |  Impressum
Buga 2007 - Mittwoch, 26.Januar.2022 23:50:29