Das war die Bundesgartenschau 2007 in Gera
Überblick
Archiv
Suche
Aktuelles _ Archiv
Wednesday, 1. June 2005
Ausstellergespräch in Vorbereitung gärtnerischer Wettbewerbe

Am 1. Juni kamen 27 Fachbetriebe für Stauden aus ganz Deutschland zu einem Arbeitstreffen unter Leitung des Ausstellungsbevollmächtigten des Zentralverbandes Gartenbau, Rainer Berger zusammen. Alle Teilnehmer möchten mit ihren Produkten am Leistungswettbewerb „Stauden im Freiland“ im Rahmen der BUGA 2007 teilnehmen.

Das Treffen diente der Information der Gärtner über das BUGA-Projekt im Allgemeinen und den Vorentwurf für das Stauden-Konzept im Hofwiesenpark Gera und in der Neuen Landschaft Ronneburg im Speziellen. Die Gärtner hatten bei dem Treffen Gelegenheit, sich bei den Ausstellungsplanern über die Arten- und Sortenauswahl sowie die Standortansprüche zu informieren sowie erste Lieferbedingungen und -zeiträume besprechen.

Jeder der teilnehmenden Betriebe liefert eine bestimmte Anzahl an Arten und Sorten für einen ausgewählten Bereich im Gelände. Auf diese Art und Weise können alle Interessenten im Wettbewerb berücksichtigt werden. Bereits im Spätsommer diesen Jahres liefern die jeweiligen Betriebe ihre Stauden. Pflanzung und Pflege übernehmen Spezialbetriebe des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau.

English |  Tschechisch |  Home |  Sitemap |  FAQ |  Impressum
Buga 2007 - Donnerstag, 27.Januar.2022 00:15:12