Das war die Bundesgartenschau 2007 in Gera
Überblick
Archiv
Suche
Aktuelles _ Archiv
Friday, 21. July 2006
Neues aus dem Küchengarten

Auch im barocken Küchengarten der Bundesgartenschau 2007 in Gera gehen die Arbeiten voran. Blickpunkt ist neben der Orangerie der Brunnen. Er verfügt über eine bis zu sieben Meter hohe Mittelfontäne. Um diese sind in zwei Kreisen programmierbare weitere Fontänen angeordnet, die ein imposantes Gesamtbild bieten. Der den Brunnen umgebende runde Platz erhält im nächsten Jahr eine eingefärbte Deckschicht und ist bereits von einer Regenentwässerungsrinne aus Travertin umschlossen. Das lange Gebäude der zum ehemaligen Schloss Osterstein gehörenden Orangerie erstrahlt auf der Gartenseite bereits in frischen Farben und verleiht ihm den einstigen Glanz der Fürstenzeit. Der Küchengarten ist mit seinen neu angelegten Beeten und Rasenflächen, in dem auch Ruhebänke und Schinkelleuchten nicht fehlen werden, ein harmonischer Bestandteil der BUGA-Landschaft "Hofwiesenpark Gera".

Bildtext:

Sprudelndes Wasser und ein Blumenmeer

Foto: BUGA 2007 GmbH



English |  Tschechisch |  Home |  Sitemap |  FAQ |  Impressum
Buga 2007 - Mittwoch, 26.Januar.2022 23:52:16