Das war die Bundesgartenschau 2007 in Gera
‹berblick
Archiv
Suche
Aktuelles _ Archiv
Thursday, 28. September 2006
BUGA als Impulsgeber

Das Interesse an der ersten Bundesgartenschau in Thüringen wird immer größer. Genau sieben Monate vor Eröffnung des bei Jung und Alt beliebten Gartenevents folgten rund 30 Journalisten aus ganz Deutschland einer Einladung der BUGA GmbH und waren zu einer zweitägigen Presse-Veranstaltung nach Gera und Ronneburg gereist. Dort erhalten sie viele Informationen über den aktuellen Stand der Vorbereitungen aus erster Hand. Den Auftakt zu dieser Info-Tour mit ausführlichen Gelände- und Städtebesichtigungen bildete am Abend des 27. September 2006 ein Pressedinner in einem Geraer Restaurant mit Thüringens Minister für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt Dr. Volker Sklenar, der Greizer Landrätin Martina Schweinsburg, Geras Oberbürgermeister Dr. Norbert Vornehm, der Geschäftsführerin von Gera Tourismus e. V. Karin Oberreuther, dem Generalintendant der Theater & Philharmonie Thüringen GmbH Prof. Matthias Oldag und BUGA- Geschäftsführer Dr. Ernst-Hermann Kubitz.

Und sie waren sich am Ende alle einig: Die Bundesgartenschau ist jetzt schon ein voller Erfolg und gibt zukunftsweisende Impulse für die weitere Stadt- und regionale Wirtschaftsentwicklung. Mehr noch: Das Gartenevent wird auch über das Jahr 2007 hinaus für Gera, Ronneburg und die gesamte Region von nachhaltiger und prägender Bedeutung sein.

>>> Pressebilder

English |  Tschechisch |  Home |  Sitemap |  FAQ |  Impressum
Buga 2007 - Donnerstag, 20.Januar.2022 11:11:13