Das war die Bundesgartenschau 2007 in Gera
Überblick
Archiv
Suche
Aktuelles _ Archiv
Monday, 23. October 2006
Kunstobjekte

Zwei weitere Kunstprojekte der Stadt Gera  für die Bundesgartenschau 2007 - gefördert von Electrabel Deutschland - wurden jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt. Der "Blüten-(T)Raum" der Geraer Künstlerin Barbara Toch ist ab April 2007 im Botanischen Garten Gera - dem Begleitprojekt der BUGA - zu bewundern. Getrocknete Blüten und Blätter sollen in Folie laminiert und als "Fahnen" oder zarte "Schilder" ihre Wirkung im wechselnden Tageslicht und im Windspiel entfalten. Der "Pfad der Energie" von Sven Schmidt aus Gera entsteht als Designobjekt am Eingang des Hofwiesenpark Gera am Friedericiplatz

English |  Tschechisch |  Home |  Sitemap |  FAQ |  Impressum
Buga 2007 - Donnerstag, 27.Januar.2022 01:01:49