Das war die Bundesgartenschau 2007 in Gera
Überblick
Archiv
Suche
Aktuelles _ Archiv
Wednesday, 13. December 2006
Aktion "Gartenkarten - Thüringen blüht auf"

Gleich 13 Glücksmomente auf einen Streich erlebte Familie Silke und Thomas Müller aus Hohenölsen heute in den Gera Arcaden. Sie erhielten je eine Tageskarte für sich und ihre elf Kinder aus den Händen des Staatssekretärs im Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt, Prof. Dr. Christian Juckenack. Gemeinsam mit BUGA-Geschäftsführer Dr. Ernst-Hermann Kubitz warb der Landespolitiker damit für die Aktion „Gartenkarten - Thüringen blüht auf". Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sollen ermuntert werden, BUGA-Tickets zu erwerben und diese dann an Menschen zu verschenken, die sich einen Besuch der Bundesgartenschau möglicherweise nicht ohne weiteres leisten könnten.

 Familie Müller gehört zu den kinderreichsten Familien im Freistaat Thüringen. Wer sich an der Aktion beteiligen und so Menschen kurz vor Weihnachten eine kleine, aber feine Freude machen möchte, kann unter der Tickethotline 01805 - 70 2007 Karten ordern. Diese werden nach Zahlungseingang an die gewünschte Adresse versandt. Tages- und Zweitagestickets können aber auch an jeder Vorverkaufsstelle erworben werden. Die Liste aller Vorverkaufsstellen ist unter http://www.buga-gera.info veröffentlicht.

>>>Pressebilder

English |  Tschechisch |  Home |  Sitemap |  FAQ |  Impressum
Buga 2007 - Donnerstag, 11.August.2022 07:04:41